Ein Imbiss mit Blog

gekrakel für den dicken Heinz

Erstellung einer neuen Webseite für den dicken Heinz

Firmenlogo und Farben waren bereits vorhanden und wurden entsprechend in die Seite eingebunden.

Ein Wunsch war das Einbringen von vielen Bildern, um das umfassende Angebot gut rüberzubringen, weshalb wir für den Footerbereich einfach einen Slideshow mit durchlaufenden Bildern genommen haben.

Erfahrungstechnisch war es schrecklich für mich, weil ich durchgehend Hunger hatte beim Arbeiten an den Seiten.

Wenn Sie auch einen Appetitanreger wollen, dann klicken Sie einfach unten auf das Bild

gekrakelt für den dicken Heinz in Gelnhausen